Schlagwort-Archiv: Jugendhilfe

M&M Projekt – Mitreden und Mitgestalten, Zukunft ist kein Zufall!

Das Projekt „M&M Mitreden und Mitgestalten – Zukunft ist kein Zufall!“ ist in den Jahren 2013 und 2014 von IN VIA Deutschland e.V. zusammen mit dem Deutschen Caritasverband, dem Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen (BVkE) sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) umgesetzt worden. In Ergänzung zu bundespolitischen Strategieprozessen, vor allem der Entwicklung einer „Eigenständigen Jugendpolitik“, wurde der Blick für die Ansprache und die Anliegen von Jugendlichen geschärft, die zu den Zielgruppen der Jugendsozialarbeit und der Jugendhilfe gehören.

Ziel und Ergebnis von M&M war es, Möglichkeiten für jugendpolitische Beteiligung auf drei Ebenen zu schaffen:

  • Projekte in Einrichtungen und Diensten der Erzieherischen Hilfen und der Jugendsozialarbeit, mit denen Jugendliche ihre Anliegen und damit verbundene politische Forderungen auf kreative Weise artikulieren.
  • Vertiefung der Themen der jungen Menschen und Übersetzung in gemeinsame Forderungen an die Bundespolitik in regionalen Workshops.
  • Austausch mit Bundespolitiker/-innen zu den Forderungen der Jugendlichen im Bundestag in Berlin.

Bundesweit beteiligten sich 18 Einrichtungen und Dienste nach einem Ausschreibungsverfahren. Über 200 Jugendliche setzten ihre kreativen Projekte im Rahmen von M&M um.  Im Verlauf trafen einige Teilnehmer/-innen in regionalen Workshops zusammen und entwickelten gemeinsame politische Forderungen. Diese brachten sie auf bundespolitischer Ebene nachdrücklich ein. Es wurde deutlich, dass die meisten jungen Menschen, unabhängig von Altersstufe und familiärem oder sozialem Hintergrund konkrete Anliegen, Forderungen und klare Zukunftsvorstellungen haben. Damit sie ihre Wünsche umsetzen und die persönlichen Ziele erreichen können, möchten sie unterstützt, gehört und verbindlich in sie betreffende Entscheidungen einbezogen werden.

Schwerpunkt der vorliegenden  Dokumentation ist die Darstellung der Projektinhalte, -erfahrungen und Forderungen der Jugendlichen. Bevor die Workshop-Konzepte und Inhalte der Bundesveranstaltung sowie weiterer Projektelemente dargestellt werden, sind im ersten Teil die örtlichen Projekte je Einrichtung beschrieben. Die dort entstandenen Filme und ein Lied sind über einen eigens eigenrichteten YouTube-Kanalöffentlich zugänglich: https://www.youtube.com/channel/UC-O6FgYk2dPjygd63jOxnaw

Die kreative Herangehensweise und die vielfältigen Ideen sollen auch andere junge Menschen anregen sich einzubringen!

Hier die Dokumentation zu dem Projekt M&M Mitreden und Mitgestalten, Zukunft ist kein Zufall!

Julia Schad, Projektleiterin M&M